Training auf der Galileo-Platte

Der Erhalt eines gesunden und leistungsfähigen Körpers steht in unserer Praxis im Vordergrund. Als Erweiterung unseres Angebots sowohl für die Bereiche Prävention als auch Behandlung haben wir daher für Sie ein modernes Trainingsgerät aufgestellt:

Die Galileo Vibrationsplatte.

Passive Kontraktionen der Muskulatur sind hier der Schlüssel zum Erfolg. Bereits nach kurzer Zeit entsteht ein Kraftzuwachs in den Bereichen, die behandelt werden. Die Galileo Platte - ein Gerät, das auch zum Muskelaufbau bei Langzeitaufenthalten im Weltraum getestet wird - arbeitet wie eine Wippe. Der menschliche Gang wird simuliert und damit können Muskelgruppen bis in den Oberkörper aktiviert werden.

Hieraus ergeben sich die Einsatzmöglichkeiten des Trainingsgerätes. Sie liegen unter anderem in der Vorbeugung und Behandlung der Beckenbodenschwäche und der Harninkontinenz, in der Prophylaxe und Therapie der Osteoporose sowie in der Minderung von Verspannungen und Schmerzen im Wirbelsäulenbereich. Aber auch zur Durchblutungs- förderung und als Entspannungstherapie kann die Platte erfolgreich eingesetzt werden.

FRAUENARZTPRAXIS FONTENAY

Dr. med. Susanne Koene | Fontenay 1d | 20354 Hamburg
Tel.: 040 85 40 27 900
Fax: 040 85 40 27 955


SPRECHZEITEN
Montag - Freitag 9:00 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung